Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Rückblick auf 2020

Veröffentlicht am 18.01.2021

2020 ging irgendwie zu Ende und wir - Tina, Martin und Julia - möchten uns bedanken bei allen, die uns dieses Jahr unterstützt haben, bei allen, die in Gedanken bei uns waren und bei 2020 als Zeit und Raum, der da war.

Das Jahr war durchaus nicht immer schön. Und gleichzeitig hat es uns wahnsinnig viel gegeben. Menschen, die Interesse hatten, die kamen und gingen, und an denen wir selbst entwickeln konnten, was uns denn eigentlich wichtig ist. Tina, die kam und blieb. Gäste und Besucher, die tatkräftig mit anfassten und ganz konkrete Arbeiten erledigten, die wir ohne sie nie geschafft hätten. Die Auterwitzer Nachbarschaft, die uns jetzt durch unser erstes "vollständiges" Jahr begleitet hat. (Ihr seid die Besten!)

Dinge, die dieses Jahr (2020) geschehen sind, und die uns dankbar in Erinnerung bleiben

- Anfangen und Mitmachen II, für Ende März 2020 geplant, liebevoll vorbereitet, vollständig belegt... und dann mussten wir es kurzfristig absagen, weil Corona hochkochte

- Unsere (Martins & meine) Hochzeit im Juni, einen Tag vor unserem Hofjubiläum. Eine kleine Feier, sehr verbunden und schön. Und endlich mal unsere Scheune in Aktion

- Mehrere Runden mit Urlaub-gegen-Hand-Gästen. Eine besser als die andere. Schöne Begegnungen, überraschende, spontan entstehende zeitlich begrenzte Gemeinschaften. Bereichernd, weiterbringend, handfeste Ergebnisse. Wir hoffen, ihr kommt alle wieder ;-)

- Das Kennenlernen und in Verbindung kommen mit Tina, durch die wir eigentlich erst zu einer Gemeinschaft wurden.

- Rajas Einschulung in die wunderbare Apfelbaum-Grundschule in Schweta. Ihre Standardantwort auf die Frage, wie es war, war immer ein begeistertes "Toll!!". Im Moment lernt sie zu Hause.

- Der neue Gemeinschaftsraum im Kummethaus. Beräumt und schön gemacht von einer starken Gruppe Urlaub-gegen-Hand

- Anfangen und Mitmachen II im September 2020. Viel Freude miteinander!

- Die Häuser sind vermessen. Wir haben Pläne von allem und Grundrisse für zukünftig 5 Wohneinheiten!

- Der Sperrmüll ist weg.

- Zwei Felsenbirnen und zwei Schlehdorne wurden gepflanzt. Zwei Tannen und zwei kleine Esskastanien überwintern jetzt im Beet und werden kommendes Frühjahr gepflanzt

- Die linke Seite des Torhauses ist komplett beräumt, so dass das Bauen beginnen kann.

- Endlich wieder Gemeinschaftsabende und CommunityBuilding nach Scott Peck!

- Bella, das Holzpferd mit echtem Sattel (Erwähnung auf speziellen Wunsch von Raja)

- Im Lockdown nochmal so richtig bewusst werden, wie gut wir es haben mit unserem Miteinander, dem vielen Platz, der frischen Luft, den Bewegungsmöglichkeiten in und um das Dorf

Jahresplanung 2022

 

Veranstaltungen auf dem Mattheshof und in Auterwitz

 

26. Januar und 23. Februar 2022 - Virtuelles Kennenlernen I

Ab Januar 2022 - Urlaub gegen Hand auf dem Mattheshof

Juni - Romantische Nacht in Auterwitz (noch in Planung)

 

Jeden letzten Mittwoch im Monat: Virtuelles Kennenlernen I

 

 

 

 

Jahresplanung 2021